Tirol steigt in Wasserstofftechnolgie ein

Wie ich gerade einer Aussendung des Pressedienstes entnehmen darf steigt das Land Tirol nun Offiziell in die Nutzung der Wasserstofftechnologie ein.

Wasserstoff statt Benzin und Diesel,  Wasserdampf statt klimaschädlicher Abgase.

Vier Wasserstoffautos stehen ab Frühjahr 2015 zum Ausprobieren bereit. Der vom Land Tirol stark unterstützte Mietpreis inklusive aller Versicherung beträgt je nach Mietdauer zwischen 1.044 und 2.160 Euro monatlich. Interessenten können sich direkt bei der Wasser Tirol GmbH melden.
Parallel dazu wird auch die Erste Wasserstofftankstelle Westösterreichs  spätestens im Frühjahr 2015 in Innsbruck in Betrieb gehen.
Die vier Wasserstofffahrzeuge der Marke Hyundai ix35 Fuel Cell stehen dann schon bereit.

Geisler_Fleischacker@Hyundai_Wolfgang Lackner_2

Geisler_Fleischacker@Hyundai_Wolfgang Lackner_2

Die Anschaffung von Wasserstoffautos ist Teil eines Euregio-Projekts von Tirol, Südtirol, Trentino. Ziel ist ein möglichst emissionsfreier alpenquerender Verkehr. Die Strecke von München bis Verona soll dabei als „Green Corridor“ die weltweit erste Wasserstoffautobahn werden. Südtirol verfügt bereits über eine Wasserstoff-Fahrzeugflotte und eine Wasserstofftankstelle in Bozen.

Weitere Infos direkt bei :> www.wassertirol.at

Originally posted 2015-01-02 13:13:38. Republished by Blog Post Promoter

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a Reply