Cooles Retro E-Motorrad

Inmitten überfüllter Städte kann die individuelle Mobilität zu einem Problem werden. Deshalb sind leichte elektrische Zweiräder statt Elektroautos die Lösung für entspannteres Fahren. Das Münchner E-Mobilitäts-Startup Black Tea sieht in Elektromotorrädern die Möglichkeit, Menschen für das Fahren auf zwei Rädern zu begeistern. 

Black Tea wurde von Viktor während seines Studiums an der Technischen Universität München gegründet. Er war schon immer fasziniert von der Coolness von Motorrädern & dem Nervenkitzel der Beschleunigung. Er stellte jedoch fest, dass es keine ansprechende & erschwingliche Alternative bei Elektromotorrädern gibt. Der Markt ist überschwemmt mit elektrischen Rollern im Vespa-Stil, die für Nervenkitzel-Suchende wie ihn keine Option sind

„Cooles Retro E-Motorrad“ weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen